Gemeinschaft erleben

Gemeinschaft (er-)leben 

Mehrere Generationen an einem Tisch - gemeinsame Treffen zu verschiedensten Anlässen, bei denen sich Jeder willkommen fühlt.
Solche Events in unseren Dörfern auf den Weg bringen ist die Intention dieser Arbeitsgruppe.
 

Ansprechpartner: Martina Boll, e-Mail: Martina.Boll@gmx.de


Hier sehen Sie Beiträge aus der Initiative.

„Café Jedermann“  startet wieder

„Café Jedermann“ startet wieder

Endlich ist es wieder soweit! Die Organisatoren des „Café Jedermann“ wagen nach einer langen, Corona bedingten Pause einen neuen Start und laden am 09.05.22 um15 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein. Bei schönem Wetter findet das Treffen wieder auf dem Dorfplatz in Bermbach statt. Sollte es regnerisch sein, wird in das Gemeindehaus in Bermbach, An den ...

„Initiative Quartier 4 – Gemeinschaft (er)leben“

„Initiative Quartier 4 – Gemeinschaft (er)leben“

Start nach der Pandemie Pause sehr erfolgreich Das Wetter meinte es wieder ausgesprochen gut mit dem Team des Café Jedermann. Schon zum dritten Mal fand es auf dem Dorfplatz in Waldems-Bermbach bei herrlichem Sommerwetter statt. Dies nutzten sehr viele Besucher aus allen Waldemser Ortsteilen, aber es kamen auch aus Idstein und Bad Camberg Kaffeedurstige. Einige Besucher ...

Ehrenamtliche Hilfestellung rund um Tablet, Smartphone, Laptop und PC

Ehrenamtliche Hilfestellung rund um Tablet, Smartphone, Laptop und PC

Seit Beginn des Jahres 2020 arbeitet die Initiative Quartier 4 in der Trägerschaft der Gemeinde Waldems. Dadurch hat sich der Wirkungsbereich der Initiative über die Kirchengemeinden Heftrich, Kröftel, Nieder-, Oberrod und Bermbach hinaus auf alle Waldemser Ortsteile ausgeweitet. Durch die im letzten Jahr beginnende Corona-Pandemie konnten leider viele Aktivitäten von Quartier 4 nicht in gewohnter Weise ...

Café Jedermann der Initiative Quartier 4 gut besucht

Café Jedermann der Initiative Quartier 4 gut besucht

Das Café Jedermann der Quartier 4 Initiative fand wieder großen Anklang. Bei herrlichem Sommerwetter trafen am vergangenen Montag viele Besucher auf dem Dorfplatz in Bermbach ein. Kaffee und Kuchen reichten kaum aus, so viele Menschen waren der Einladung gefolgt. Nach der langen Pause, die durch die Pandemie bestimmt war, waren alle froh, sich wieder treffen ...